Data Privacy
Datenschutzbeauftragte vereinen in sich verschiedene Rollen. Sie beraten Unternehmen und tragen zur Wahrung der Grundrechte bei. Ein qualifizierter Datenschutzbeauftragter hilft Risiken in Unternehmen zu minimieren (z.B. Verhinderung von Gesetzesverstößen, Bußgelder) sowie Imageverluste und Kosten als Folge von Datenschutzverstößen zu vermeiden. Er stärkt das Vertrauen von Kunden und Beschäftigten in die Datenverarbeitung des jeweiligen Unternehmens. Als Datenschutzbeauftragter ist man verpflichtet, auf eine umfassende Transparenz der Prozesse in der verantwortlichen Stelle und eine weitreichende Aufklärung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten hinzuwirken. Die Re:Sources Germany GmbH kommt ihren gesetzlichen Pflichten nach und hat daher seit vielen Jahren einen Datenschutzbeauftragten und IT Compliance Manager. Sie bietet die Leistung des externen Datenschutzbeauftragten als Shared Service Center der Publicis Groupe seit vielen Jahren auch ihren integrierten Agenturen an. Um bei unseren Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sensibilität für „Compliancethemen“ zu erreichen, arbeiten wir stetig an Awareness-Programmen, wie z. B. Wirtschaftskriminalität und IT-Sicherheit, die zur Sensibilisierung und Transparenz im Sinne des Datenschutzes und anderer relevanter interner und externer Regelwerke beitragen.

Yusuf Tuncay-Eberl
Privacy Data Officer & IT Compliance Manager

 

yusuf.tuncay-eberl@resources-de.com


Tel: +49 (0)211 3016 445